Gelenkschmerzen durch Elektrosmog

Arthritis, Polyarthritis, Knieschmerzen

Auch jüngere Menschen betroffen

Arthritis, Polyarthritis, Knieschmerzen: Elektromagnetische Strahlung kann die natürliche Regeneration der Gelenke behindern.

Gelenkschmerzen betreffen eine immer grössere Bevölkerungsschicht. Längst sind nicht nur Senioren betroffen, sondern auch die jüngere Generation.

Nachts, wenn der Mensch schläft, werden die Gelenke in der Phase völliger Entspannung weitgehend regeneriert: Dabei bauen sich Ablagerungen ab, Gelenkschmiere wird eingebracht, und die Muskelspannung der das Gelenk berührenden Knochen wird optimiert. Schlecht ist es, wenn Strahlung die Gelenke nachts belastet.

Das Messresultat entscheidet

Ausbleibende Regeneration

Liegt nun ein elektrisches oder elektromagnetisches Feld aus der Elektrotechnik, aus Elektrogeräten, Elektrokabeln oder Installationen beim Schlaf am Körper an, so werden die für diese Regeneration zuständigen biologischen Regelkreise mit höchster Wahrscheinlichkeit so gestört, dass diese Regeneration ausbleibt. Es kommt wegen des Elektrosmogs zu Gelenkschmerzen.

So lässt sich erklären, dass viele Betroffene Menschen am Morgen oft kaum mehr gehen können – und sich oft nur mit Schmerzen in den Gelenken bewegen können. Hat nun der spezialisierte Elektrobiologe die so beeinflussenden Felder entdeckt und diese Ursachen werden behoben, so verschwinden meist sehr schnell solche Beschwerden.

Auf Wunsch werden Ihnen Lösungen unterbreitet, wie Sie sich vor Elektrosmog abschirmen können. Wir können Ihnen persönliche Kontakte mit Menschen vermitteln, die an solchen Problemen gelitten haben.

Umfassende, einwandfreie Lösungen

Je nach Resultat der Elektrosmog-Messung werden Massnahmen und Möglichkeiten im Messbericht abgegeben: Etwa, ob ein Gebäude eine professionelle Erdung braucht. Auf Ihren Wunsch hin können wir auch mit Ärzten und Therapeuten, Architekten und Wohnraumgestaltern Ihrer Wahl zusammenarbeiten. Oder Sie messen selber mit einem Elektrosmog-Messgerät

Eine Elektrosmog-Messung und umfassende, einwandfreie Lösungen können nur von fachlich ausgewiesenen Elektroinstallateuren, die als Elektrobiologen arbeiten, kompetent durchgeführt werden.

Baubiologen ohne Elektrofachausweis können solche Arbeiten nicht ordentlich durchführen, denn auch ein Eingriff in elektrische Installationen ist oft notwendig, der nur von konzessionierten Unternehmern durchgeführt werden darf.

Elektrosmog-Protect® – so gehen wir vor

Josef Peter vom Ingenieurbüro für Elektro- und Gebäudetechnik macht bei Ihnen vor Ort Messungen. Dabei beurteilt er die Immissionsverhältnisse aufgrund geltender gesetzlicher und biologischer Grenzwerte.

Auf Ihren Wunsch werden qualifizierte Ärzte, Architekten, Elektroinstallateure und Wohnraumgestalter zugezogen. Eine elektrobiologische Sanierung benötigt maximale Fachkompetenz und langjährige Erfahrung aus durchgearbeiteten Fällen.