Rückenschmerzen durch Elektrosmog

Elektrosmog-Messung bei unerklärlichen Beschwerden im Rücken

Einfluss auf den menschlichen Körper

Elektrosmog-Messung bei unerklärlichen Rückenschmerzen: Unser Know-How unterscheidet sich stark von Baubiologen, die als Nichtelektriker die Messung von Eletkrosmog anbieten. Elektromagnetische Strahlung, zum Beispiel von Handys, Stromleitungen oder von Geräten hat immer einen Einfluss auf den menschlichen Körper. So können Rückenschmerzen auf Elektrosmog zurückzuführen sein. Wenn das Kreuz schmerzt, lohnt sich eine Analyse auf elektromagnetische Strahlung. Chronische Schmerzen sind für die Patienten, aber auch für die Angehörigen sehr belastend.

Lebensqualität leidet

Die Lebensqualität leidet, Hobbys fallen weg, denen man schon seit Jahren nachgeht. Menschen mit Rückenschmerzen ziehen sich oft zurück, wollen keine Hilfe annehmen, obwohl sie dringend Unterstützung in vielen Bereichen brauchen könnten. Eine der Ursachen von Kreuzschmerzen kann aus Elektrogeräten, Lampen am Bett, Schnurlostelefonen, Elektrobetten aller Art stammen oder von den vielen Elektrokabeln, die wir zu Hause oder am Arbeitsplatz verlegen. Wir prüfen Hochfrequenz und Niederfrequenz und Strahlen jeglicher Art für Sie.

Das Messresultat entscheidet

Elektrosmog-Messung kann Klarheit schaffen

Je nach Resultat der Elektrosmog-Messung werden Massnahmen und Möglichkeiten im Messbericht abgegeben: Etwa, ob ein Gebäude eine professionelle Erdung braucht. Auf Ihren Wunsch hin können wir auch mit Ärzten und Therapeuten, Architekten und Wohnraumgestaltern Ihrer Wahl zusammenarbeiten. Ihr Zuhause, aber auch der Arbeitsplatz sind wie eine zweite Haut, in der Sie leben – das gilt es stets zu bedenken. Eine Elektrosmog-Messung kann bei Unsicherheit Klarheit schaffen.

Erste Beschwerden im Rücken verschwinden bei Betroffenen häufig spontan und ohne Behandlung. Bei über 60 Prozent kehren die Rückenschmerzen wieder zurück. Von chronischen Rückenschmerzen spricht man, wenn die Symptome länger als zwölf Wochen anhalten.

Eine Elektrosmog-Messung und umfassende, einwandfreie Lösungen können nur von fachlich ausgewiesenen Elektroinstallateuren, die als Elektrobiologen arbeiten, kompetent durchgeführt werden.

Elektrosmog-Protect® – so gehen wir vor

Josef Peter vom Ingenieurbüro für Elektro- und Gebäudetechnik macht bei Ihnen vor Ort Messungen. Dabei beurteilt er die Immissionsverhältnisse aufgrund geltender gesetzlicher und biologischer Grenzwerte.

Auf Ihren Wunsch werden qualifizierte Ärzte, Architekten, Elektroinstallateure und Wohnraumgestalter zugezogen. Eine elektrobiologische Sanierung benötigt maximale Fachkompetenz und langjährige Erfahrung aus durchgearbeiteten Fällen.