Elektrosmog und Schleudertrauma

Strahlung beeinflusst die Heilung

Elektrosmog stört die Zellen

Bei einem Schleudertrauma können elektrische Felder die Heilung und Enspannung der Zellen verzögern. Wir messen Elektrosmog an Arbeitsplätzen und in Wohnungen.

Unfälle verursachen einen Schock auf die Muskeln und das Gewebe des Körpers. Typischerweise geschieht dies bei einem Schleuderunfall: Das Gewebe wird gestaucht oder einer Art Verpressung unterworfen. Leider bildet sich diese Ineinanderschachtelung von Muskel- oder Gewebefasern meist nicht ohne weiteres zurück.

Störfelder der Elektrotechnik (Elektrosmog) stören die Wiederherstellung des entspannten Zustandes der einzelnen Zellen. Die Vorgänge sind vergleichbar mit den Muskelstörungen bei Bandscheibenproblemen.

Wir planen mit Ihnen zusammen

Beschwerden bei Schleudertrauma, Gewebestörungen, Muskelverhärtungen werden nachhaltig vermindert, wenn der Körper am Schlaf- und am Arbeitsplatz geschirmt wird von den Einflüssen aus dem elektromagnetisch belasteten Umfeld.

Umplazierungen am Arbeits- oder Schlafplatz, durch Bereinigung der Elektroinstallationen oder Veränderung der Geräteanordnungen oder Gerätenutzungen sind vom Fachmann genau vorzunehmen. Auf Wunsch werden Ihnen Lösungen unterbreitet, wie Sie sich vor Elektrosmog abschirmen können.

Bei Neubauten koordinieren und planen wir mit Ihnen zusammen, damit Sie sich von Anfang an wohl fühlen können. Wir sorgen zusammen mit Ihrem Architekten dafür, dass keine Baufehler gemacht werden – und Elektrosmog vermieden wird.

Das Messresultat entscheidet

Professionelle Erdung

Je nach Resultat der Elektrosmog-Messung werden Massnahmen und Möglichkeiten im Messbericht abgegeben: Etwa, ob ein Gebäude eine professionelle Erdung braucht.

Auf Ihren Wunsch hin können wir auch mit Ärzten und Therapeuten, Architekten und Wohnraumgestaltern Ihrer Wahl zusammenarbeiten.

Ihr Zuhause, aber auch der Arbeitsplatz sind wie eine zweite Haut, in der Sie leben – das gilt es stets zu bedenken. Eine Elektrosmog-Messung kann bei Unsicherheit Klarheit schaffen.

Fachlich ausgewiesene Elektroinstallateure

Kompetente Durchführung

Beim Schleudertrauma handelt es sich um eine Verletzung (Beschleunigungstrauma) der Halswirbelsäule (HWS). Dabei können sowohl Knochen wie auch Weichteile verletzt sein.

Ein Schleudertrauma wird meist durch einen Unfall ausgelöst. Durch einen von hinten auf die HWS einwirkenden Schlag oder durch einen starken Abbremsmechanismus (wie bei einem Auffahrunfall) kann die HWS verletzt werden.

Bei unserer Elektrosmogmessung wird auch der gesamte Baukörper mit seinen leitfähigen Strukturen und Materialien, sowie dessen installationstechnischen Details einbezogen, die wir als Spezialisten entsprechend berücksichtigen.

Eine Elektrosmog-Messung und umfassende, einwandfreie Lösungen können nur von fachlich ausgewiesenen Elektroinstallateuren, die als Elektrobiologen arbeiten, kompetent durchgeführt werden.

So gehen wir vor

Josef Peter vom Ingenieurbüro für Elektro- und Gebäudetechnik macht bei Ihnen vor Ort Messungen. Dabei beurteilt er die Immissionsverhältnisse aufgrund geltender gesetzlicher und biologischer Grenzwerte.

Auf Ihren Wunsch werden qualifizierte Ärzte, Architekten, Elektroinstallateure und Wohnraumgestalter zugezogen.

Eine elektrobiologische Sanierung benötigt maximale Fachkompetenz und langjährige Erfahrung aus durchgearbeiteten Fällen.